header

Kräuterführungen und Exkursionen 2018

Bei dieser Führung bestaunen, schmecken und erleben Sie die Vielfalt der Natur. Wir gehen durch Wald und Feld. Und je nach Jahreszeit entdecken wir die unterschiedlichsten Wildkräuter. Was im Frühling klein und mickerig aussah, ist jetzt im August eine stattliche Pflanze geworden. Erkennen und wiedererkennen. Dazu erzähle ich Heilwirkungen und Geschichten aus der alten Zeit.

 

Termine

Sonntag, 29. April 2018, Waldschule-Cappenberg, Im Brauereiknapp17, Lünen/Selm, Telefon: 02306-5 35 41

Pfingstmontag, 21. Mai 2018, ab 17 Uhr,Treffpunkt im Rombergpark in Dortmund, 12 € pro Person, Anmeldungen unter 0174 2813004, oder info @wildkräuter-alessia.de

Sonntag, 3. Juni 2018, an 17 Uhr, Treffpunkt Parkplatz Waldschule, Anmeldungen unter. V.H.S Lünen 02306/1042700

Dienstag, 19. Juni 2018 ,Ökostation Bergkamen, umweltzentrum_westfalen@t-online.de, Telefon:02389 98090

 

Spaziergang mit den „Wilden Kräutern“


Lassen Sie sich verzaubern in einer magischen, wilden Pflanzenwelt, mit vielen Geschichten, Sprüchen und Liedern aus der Ahnenzeit. Alles mit und um die „Unkräuter am Wegesrand“. Dazu mit einem Wildkräuter-Snack zum Ende der Wanderung.
Pro Person 12€, Buchbar ab 5 Personen (innerhalb NRW)
Bitte rufen Sie mich an und wir machen gemeinsam einen Termin.

Tel. 0174 2813004 oder info@wildkräuter-alessia.de

Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk bitte mitbringen.

 

Der Wildkräuter Tag

Ein Event für Geburtstage, Feiern oder Betriebsausflüge.
Ein Wildkräutertag bei ihnen zu Hause oder in der Heilpflanzenschule Dortmund..
Gemeinsam machen wir einen Spaziergang, wo wir durch riechen, tasten und schmecken die Wilden am Wegesrand kennenlernen. Dazu gibt es Tipps in der Küche und kleine Anekdoten.
Danach werden gesammelte Wildkräuter zu einem Menü, oder einem Snack verarbeitet und zusammen werden wir die leckeren Speisen genießen.

Teilnehmeranzahl mind. 8 Pers.- 20 Personen.
Ab 8-10 Personen mit Materialkosten und Rezeptmappe 200 €
Dauer ca. 3 Std.